Dienstag, 17. Juni 2014

Unsere Demokratie wird ausgehebelt

Liebe Frau Verena Daum-Kuzmanovic!

Mit Ihrem treffenden Artikel haben Sie den Nagel auf den Kopf getroffen!

Wir sind der Meinung, dass unsere demokratischen Rechte durch eine machtgetriebene Industrie und Politik zunehmend gefährdet sind. Nicht nur Klein- und mittelständische Unternehmen werden dabei auf der Strecke bleiben, alle BürgerInnen werden davon unmittelbar betroffen sein. 

Liebe MitbürgerInnen!


  • Glauben Sie, dass ein Volk sich für schlechtere Lebensbedingungen entscheiden würde? 
  • Glauben Sie, dass ein Volk sich für den Machtausbau der Politik entscheiden würde?
  • Glauben Sie, dass ein Volk sich für die Gewinnmaximierung Einzelner auf Kosten der Umwelt, der Tiere und schlussendlich der gesamten Menschheit entscheiden würde? 

NEIN, in einer Direkten Demokratie wäre genau das Gegenteil der Fall! 

Deshalb ist es ja auch so dringend notwendig, dass die Mitbestimmungsrechte der BürgerInnen in unserer Bundes- und Landes-Verfassung festgeschrieben werden (Direkte Demokratie). 

Ohne wenn und aber!

Weiter zum Artikel von Verena Daum-Kuzmanovic "Schuss ins Knie"




1 Kommentar:

  1. Ich ziehe den Hut vor so viel Klarheit in diesem Artikel. Frau Daum-Kuzmanovic lässt sich keinen journalistischen Maulkorb verpassen, genau so wenig wie Armin Wolf. Ich kann nur hoffen - für meine Enkelkinder - dass es nicht schon zu spät ist. Langsam wird mir mulmig ...

    AntwortenLöschen